JETZT 20% RABATT AUF ALLE SOMMERARTIKEL

Dokumentation

Haben Sie das Template schon gekauft oder überlegen Sie es zu kaufen? Wenn ja, empfehlen wir Ihnen, die Anleitung sorgfältig zu lesen. So erzielen Sie maximalen Gewinn mit diesem vielfältigen Design.

Über Dresser

Dresser ist ein aktuelles Fashion Template, dass mit seinem minimalem Design und vielen Eigenschaften genau das bietet, was anspruchsvolle Kunden in einem Fashionshop suchen.  

Google webfonts

Mit Google Web Fonts können Sie Ihrem Onlineshop leicht eine schicke Oberfläche verleihen. Die Schriftarten, die über Google Web Fonts erhältlich sind, können alle kostenlos heruntergeladen werden. Um die Web Fonts anzuzeigen, begeben Sie sich auf die Übersichtsseite. Am linken Rand der Website können Sie Schriftarten auswählen und schließlich die perfekte für Ihre Website finden.

Anpassung

Das Dresser Template wurde erstellt, um sich an die Wünsche der Kunden anzupassen. Die Farbeinstellungen können verändert werden und das Layout lässt sich auch anpassen. Banner können hinzugefügt oder entfernt werden. Auswahlen zwischen den Eigenschaften können gemacht werden. Mehrere Einstellungen sind abrufbar unter ALLGEMEIN> Design> Einstellungen im linken Menü des Backoffices. Mit diesen Einstellungen können Sie das gesamte Template auf Ihre Wünsche zuschneiden. Die Beschreibung kann bei der jeweiligen Einstellung gefunden werden.

 

Logo's

Logo: 230px x 60px
Favicon: 16px x 16px Mehr Informationen

! Wichtig: Die Größen der Bilder sind in Pixel angegeben. Die erste Nummer gibt die Breite und die zweite Nummer die Höhe des Bildes an. Für alle Bilder gilt auch das Vielfache der Größe (z.B. zweimal so groß).

Kopfzeile Große Banner Homepage

970px breit

Große Banner Homepage

475px X 320px

KLeine banner homepage

228px X 190px

Produkte

440px  X 600px

Kategorie Seite/ Navigationsbanner

500px X 300px

 

Shop the look ist eine Shopping-Funktion, mit der Kunden Artikel kaufen könne, die zu einem bestimmten Look gehören. Um diese Funktion zu nutzen, folgen Sie diesen 4 Schritten

Step 1: Aktivieren Sie Template Daten

1. Gehen Sie im Backoffice zu Einstellungen > Workflow, und stellen Sie sicher, dass 'Individuelle Template Datenaktiviert ist.

Step 2:Erstellen Sie das Produkt

1. Gehen Sie im Backoffice Produckte und klicken Sie auf das grüne Plussymbol um ein neues Produkt zu erstellen. 

2. Wählen Sie einen Titel für Ihren Look. Lassen Sie die anderen Felder offen. Klicken Sie auf Speichern.

3. Fügen Sie die Beschreibung zu Ihrem Look hinzu, genauso wie Sie es für ein normales Produkt tun würden.

4. Scrollen Sie nach unten bis ’Individuelle Template Daten. und tippen Sie das keyword "look" to the empty field next to data 01. This makes sure your product is recognized as a Shop the Look product, and not as a regular product.

! Wichtig Stellen Sie sicher, dass das Wort 'look' keine Großbuchstaben oder Leerzeichen enthält.

Step 3:Fügen Sie Artikel zu dem Look hinzu

1. Oben auf der Produktseite klicken Sie auf den Reiter "verwandte Produkte ".

2.Fügen Sie, die mit dem Look verwandten Produkte hinzu, indem Sie auf das grüne Plussymbol neben den jeweiligen Produkten klicken.

Beachten Sie: Falls Sie die Produkte, die zu dem Look gehören, noch nicht erstellt haben, tun Sie dies zuerst und fügen Sie die Produkte danach wie in Punkt 2 erklärt zu dem Look hinzu.

Step 4: Looks zeigen

1. Gehen Sie im Backoffice zu Design > Startseiten Produkte.

2. Löschen Sie die regulären Produkte, die automatisch zur Startseite hinzugefügt wurden, indem Sie die Artikel auswählen und auf Auswahl entfernen unten rechts klicken

Beachten Sie: Falls, keine Produkte automatisch hinzugefügt wurden, gehen Sie weiter zu Schritt 3.

3. Fügen Sie den Look, den Sie gerade erstellt haben, hinzu, indem Sie auf das grüne Plussymbol neben dem Look klicken.

4. Gehen Sie im Backoffice zu Design > Einstellungen. Scrollen Sie nach unten bis sie den Titel: 11_SHOP THE LOOK finden.

5. Stellen Sie sicher, dass ’Shop the Look’ aktiviert ist. Falls Sie eine Kategorie-Seite mit mehreren Looks erstellt haben, fügen Sie den Link hier zu.

 

Mit der Instagram Feed Funktion können Sie ihre Kunden mit eigenen Instagram-Bildern oder mit Hashtag-markierten Bildern von anderen weltweiten Nutzern inspirieren. Kunden können zum Beispiel Bilder auf Instagram hochladen, indem sie einen bestimmten Hashtag wie beispielsweise Ihren Firmennamen, verwenden. Diesen Hashtag können Sie dann in Ihrer Instagram Feed Funktion benutzen und somit werden die Bilder Ihrer Fans und Kunden in Ihrem Onlineshop angezeigt. Auf diese Weise können Ihre Kunden aktiv mitwirken und teilhaben.

Schritt 1: Developer Registrierung

1. Bitte gehen Sie auf http://instagram.com/developer/

2. Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Instagram Account ein, falls Sie noch nicht eingeloggt sind (oben rechts).

3. Klicken Sie auf "Manage Clients" (Oben recht neben dem Login).

4. Geben Sie hier die URL Ihres Webshops ein.

5. Geben Sie Ihre Telefonnummer an.

6. Unter dem Punkt "What do you want to build with the API?" geben Sie bitte folgendes ein: Instagram feed for a webshop.

7. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.

Schritt 2: Client ID erhalten

1. Oben rechts bitte auf "Manage Clients" klicken.

2. Einen neuen Client registrieren.

3. Geben Sie einen Namen für die Applikation an (zum Beispiel Ihr Shopname).

4. In der Beschreibung/Description geben Sie bitte an: Instagram feed with photos with a specific tag or user for a webshop

5. Company Name ist Ihr Unternehmensname.

6. Website URL bezieht sich auf Ihre Shop URL.

7. In der nächsten Spalte geben Sie dieselbe URL an.

8. Die letzen beiden Spalten können frei bleiben. 

9. Klicken Sie auf den Reiter "Security". Hier behalten Sie das Häkchen bei dem ersten Punkt.

10. Geben Sie die Sicherheitswörter/Captcha entsprechend ein.

11. Klicken Sie auf „Register".

12. Sie sollten nun Ihre Client ID sehen. Diese kopieren Sie und fügen diese im Back Office Ihres Shops unter Design > Template anpassen > Instagram Feed > Client ID ein.

Step 3: User ID abrufen
Die User ID wird für Option 1 benötigt: Instagram Profilbilder, nicht für Option 2.

1. Gehen Sie auf: http://instagram.pixelunion.net/ 

2. Klicken Sie auf "Generate Access Token". Kopieren Sie die Nummer und Ziffern, welche Sie hier erhalten haben.

3. Kehren Sie wieder zum Backoffice Ihres Webshops zurück.

4. Unter Design > Template anpassen > Instagram-Feed - Option 1: Instagram-Profil-Bilder aktivieren Sie Ihr Profil.

5. Geben Sie den Access Token ein.

6. Geben Sie unter "Kundennummer" die ersten 10 Ziffern (bis zu dem 1. Punkt) Ihres Access Tokens ein.

Das Dresser Template erlaubt es Unique Selling Points zu Ihrem Onlineshop hinzuzufügen, mit dem Vorteil Ihren Onlineshop hervorzugeben und unverwechselbar mit denen Ihrer Konkurrenten zu machen. Wenn Sie Ihre vorteilhaften Eigenschaften nutzen, können Sie erreichen, dass Kunden ihre Bestellungen früher abgeben. Vorteilhafte Eigenschaften können einfach im linken Menü des Backoffices unter ALLGEMEIN> Design> Einstellungen> Unique Selling Points hinzugefügt werden. Sie können hier einen Titel und ein Maximum von fünf vorteilhaften Eigenschaften hinzufügen. Wenn Ihr Onlineshop in mehreren Sprachen verfügbar ist, müssen Sie die Texte unter ALLGEMEIN>Design zu Benutzerdefinierten Übersetzungen’ hinzufügen. Die eingegeben Texte sind ’keys’.

Mit dem Dresser Template ist es möglich, Banner Texte in Ihrem Onlineshop hinzuzufügen. Diese Banner Texte können einfach im Backoffice unter ALLGEMEIN> Design > Benutzerdefinierte Übersetzungen hinzugefügt werden. Der vorgegebene Text (Banner 1 Text ) funktioniert als Schlüssel für die Übersetzung.

← Zurück zum Backoffice    Dieser Shop befindet sich im Aufbau. Eventuell können nicht alle Bestellungen eingehalten oder erfüllt werden. Verbergen